Montag, 20. September 2010

Das Gesicht von DSA?

Mondbuchstaben antwortet auf die Frage, an welche Cover er bei D&D zuerst denkt. Im Anschluss stellt er die deutsche Gegenfrage... an welches Cover denkt ihr eigentlich bei DSA zuerst?

Bei mir ist es das hier (Bild von der Ulisses-Seite):

Ich habe leider kein vernünftig großes Bild via Google gefunden, daher muss dieses Wallpaper herhalten.
Mein Favorit in Sachen DSA war schon immer dieses Bild der Basis Box. Generell bin ich ein großer Fan der Yüce-Bilder, die für mich persönlich förmlich ABENTEUER!!! hinausschreien. Zwar habe ich die Box nie wirklich selbst besessen (waren genug vorhanden in der Gruppe), aber die Optik der frühen DSA-Sachen war zum Teil einfach klasse. Leider konnten Welt und Spiel selbst nicht immer halten, was die Cover versprachen ;-)

Von den neueren Sachen mag ich allerdings auch eines sehr gerne, nämlich das Cover von "Katakomben und Kavernen"

Kommentare:

mondbuchstaben hat gesagt…

Das Bild von Katakomben und Kavernen ist Ulisses' Verneigung vor der Alten Schule.

Der Künstler Jon Hodgson hat u.a. alle Cover der Neuausgabe des britischen Old School-Systems Dragon Warriors angefertigt.
Und da er auf dem Cover des Regelbuches in einer wunderbaren Anspielung das alte Original-Taschenbuch-Cover zitiert (es zeigt den gleichen Verlieskomplex, und auf dem Boden liegt der Schädel des Helden, der sich in den Achtzigern an dieser Stelle befand), hat auch Ulisses es sich nicht nehmen lassen, ihn um einen Flügelhelm auf dem DSA-Cover zu bitten.

Marcus hat gesagt…

Danke für die Info! Gerade der Flügelhelm amüsiert mich immer wieder, wenn ich mir das Bild ansehe. :)

Gruß, marcus