Freitag, 13. Mai 2011

OIC Teil 3

Weiter geht's im Text! Die Kolumne Wortgemetzel wartet. Hier fällt mir direkt der ComicUnspeakable Vault (of Doom) ins Auge. Klar denke ich bei Vaults direkt an Fallout. Dieser unspeakable vault wird bewohnt von degenerierten Kannibalen-Mutanten. Diese verehren die Ahnen und ahmen die Rollen und Funktionen der früheren Bunkerbewohner nach. Sie lassen sich eventuell für kurze Zeit von einem nicht-mutierten Menschen - der sie an die Ahnen erinnert - in die Schranken verweisen. Der Artikel ist auf Seite 6... als ist es Bunker Nr. 6. Gibt es mehr als sechs? Was ist mit denen geschehen?

In die Kategorie NSC fallen der alternde Chronist und der Ghul (siehe Fallout-Ghule), die gemeinsam in einem verlassenen Supermarkt am Stadtrand von Schlammgrube leben. Der Ghul möchte nichts lieber, als endlich eine Frau für sich finden... das Duo nutzt den Supermarkt als kleinen Handelsposten und kommt so ganz gut über die Runden.

So, nehme ich die nächste Seite auch noch mit... Zeit für Werbung! Dungeon Siege 3 ist es dieses Mal. Auf dem Bild sieht man u.a. dämonisch wirkendes Volgelvieh, dass um einen Baum flattert, vor dem unzählige (Menschen-)Knochen liegen. Man stelle sich eine Mischung aus Krähen und Piranhas. Sozusagen Piranha-Krähen. So heissen die Biester, die nun Teile des alten Stadtwalds von Aachen bewohnen (Nur zu Erinnerung: Ich kenne Aachen nicht). Wohl dem, der weiss, wie er die fleischfressenden Flugdämonen von sich fernhalten kann.

Die leicht bekleidete Feuer-Drow-Magierin trägt übrigens experimentelle Nano-Tätowierungen, wie sie einst von Enix Cybersystems produziert worden sind... vielleicht schwirren die Naniten gar wild in den Konzern-Labors rum und übernehmen die Kontrolle über ahnungslose Eindringlinge? Vielleicht entstammen viele Mutanten mit dem MerkmalPyrokinetic ja solchen Nanitenvereinigungen...

Kommentare:

goblinbau hat gesagt…

Ich finde das Projekt super :)
Ich glaube, das mach ich beizeiten auch mal. Wenn ich mir mal ne neue Zeitschrift besorge.

Gruß
Tarin

Marcus hat gesagt…

Hey, vielen dank für das Lob und natürlich auch für deinen Besuch!
Ich kann es nur empfehlen, es macht viel Spaß. :-)

Viele Grüße, Marcus

Ps: Sicherheitsabfrage "whisquid". Das klingt irgendwie nach einem Tintenfisch-Mutanten mit einer Vorliebe für Hochprozentiges...